1963

PRINZENGESTELLUNG 1963

Im Jahre 1963, zum 40jährigen Jubiläum der KKG Rot-Weiß-Grün, hatte die Gesellschaft erstmalig die ehrenvolle Aufgabe, Prinz Karneval zu stellen. Zu dieser Zeit trat die Confluentia noch nicht zusammen mit Prinz Karneval auf den Bühnen von Koblenz auf. Helmut Queng nahm diese Aufgabe zum zweiten Mal wahr. Bereits 1962 ging er als Prinz Helmut I. der närrische Postillion für die Narrenzunft „Gelb-Rot“ 1937 Koblenz e.V. in die närrische Session. Da die Krönung einer jeden Prinzengestellung, der Rosenmontagszug, der Flutkatastrophe von Hamburg zum Opfer fiel, bekam er 1963 abermals die Chance, diesen besonderen Siegeszug zu erleben.

Prinzengefolge

Prinzengestaellung_1963_1

FunktionName
PrinzHelmut I. Der närrische Postillon (Helmut Queng)
PageRuni Kühne
PageElvira Bauer
HofnarrBobbie Vliegen
HofmarschallPeter Klocke
LeibarztDr. med. Eduard Zotz
MinisterpräsidentWerner Middelanis
MundschenkEgon Kayser
SäckelmeisterJosef Hübsch
FouragemeisterErwin Müller
Minister z.b.V.Josef Kreuter
VerkehrsministerJakob Schuh

Impressionen

Prinzengestaellung_1963_2

Inthronisation in der Rhein-Mosel-Halle

 

Prinzengestaellung_1963_3

Empfang des OB der Stadt Koblenz

(Josef Snorbach (†)

Prinzengestaellung_1963_4

Erstürmung des Rathauses