Deutsch-Englische Partnerschaft

Deutsch-Englische Partnerschaft

Die freundschaftlichen Bande zwischen der:

KKG Rot-Weiss-Grün Kowelenzer Schängelcher 1922 e.V.

und

Hornsey Carnival Association

Seit 1967 besteht ein freundschaftliches Band zwischen der Hornsey Carnival Association und den Schängelchern. In diesem Jahre beteiligte sich eine Abordnung unseres Vereins an einer Fahrt der AKK nach London. Es war eine willkommene Gelegenheit den englischen Karneval kennen zu lernen. Darüber hinaus wurden jedoch auch freundschaftliche Bande geknüpft. Im Februar 1968 wurde dann der Grundstein zur Städtepartnerschaft zwischen Haringey und Koblenz gelegt. Zur Freude der
Koblenzer Bürger begleitete erstmals ein blumenreicher Festwagen mit den englischen Honorationen den Koblenzer Rosenmontagszug.

Etwa 1 Jahr später, im Mai 1969 erfolgte die offizielle Besiegelung der partnerschaftlichen Beziehungen zwischen Haringey und Koblenz. Die Unterzeichnung der Urkunde
wurde durch den damaligen Bürgermeister Dr. Richter und Major Councillor H. Worms in England vorgenommen.

Dieser allgemeine Partnerschaftsvertrag reichte der KKG Rot-Weiss-Grün Kowelenzer Schängelcher 1922 e.V. keineswegs. Am 10.11.1973 besiegelte sie eine eigene Partnerschaft mit der Hornsey Carnival Association.

Gleichzeitig wurde der Englandorden gestiftet, der an Personen verliehen werden sollen, die sich im Besonderen für die deutsch-englische Freundschaft verdient gemacht haben.

Viele beiderseitige Aktivitäten vertieften die Beziehungen und formten das heute bestehende Freundschaftsverhältnis. Es entwickelte sich mit den Jahren ein reger Austausch zwischen der Hornsey Carnival Association und den Schängelchern.
Abordnungen besuchen uns alljährlich zum Karneval und beteiligen sich an unserem Rosenmontagsumzug.

Im Jahr 2003 beteiligte sich erstmals nach 20 Jahren wieder eine Koblenzer Abordnung am Karnevalsumzug in Harnigey. Wir hatten dort eine sehr schöne Zeit und hoffen, dass diese Verbindung weiterhin so toll funktioniert. Die nächste Reise nach London wurde mit 27 Personen über Silvester 2003 durchgeführt. Wir hatten dabei auch die Möglichkeit, an der Neujahresparade teilzunehmen.

Ziel ist es alle zwei Jahre an der „Carnevalsparade“ am ersten Juli-Wochenende teilzunehmen.
Im Jahre 2007 konnten die Partnerschaft ein besonderes Jubiläum feiern. Bei der offiziellen Ordensvorstellung am 12.01.2007 konnte wieder eine Abordnung der HCA begrüßt werden und zusammen konnten wir 3×11 Jahre Partnerschaft feiern.