Goldener Schängel

 

Über die Verleihung

goldenetschaengel_184Der Goldene Schängel wurde 1976 aus der Taufe gehoben.
Der Sinn dieser besonderen Auszeichnung war es und ist es auch noch heute, Personen zu Ehren, die sich um das rheinische Brauchtum, im Besonderen der „Kowelenzer Faasenacht“ verdient gemacht haben.
Der Personenkreis umfasst die Bereiche Karneval, Wirtschaft und Politik.
In jedem Jahr zwei (in besonderen Fällen auch drei) „Goldene Schängel“ verliehen.
Die Auswahl der Auszuzeichnenden wird durch einen eigens dafür einberufenen „Ehrungsausschuss“ getroffen.

Um den 11.11. eines jeden Jahres werden die neuen Würdenträger ob ihrer Auswahl benachrichtigt.

Es bleibt noch festzustellen, dass ausschließlich NICHT-Mitglieder diese Besondere Auszeichnung erhalten können.

Die Figur ist einfach zu erklären. Als „Fuss“ ist das Wappen unserer schönen Heimatstadt Koblenz abgebildet, darüber die Figur des „Schängels“, das Wahrzeichen der Stadt Koblenz und auch der Gesellschaft der KKG Rot-Weiß-Grün.

Träger des 'Goldenen Schängel' vor 1992
Träger des 'Goldenen Schängel' 1992
Träger des 'Goldenen Schängel' 1993
Träger des 'Goldenen Schängel' 1994
Träger des 'Goldenen Schängel' 1995
Träger des 'Goldenen Schängel' 1996
Träger des 'Goldenen Schängel' 1997
Träger des 'Goldenen Schängel' 1998
Träger des 'Goldenen Schängel' 1999
Träger des 'Goldenen Schängel' 2000
Träger des 'Goldenen Schängel' 2001
Träger des 'Goldenen Schängel' 2002
Träger des 'Goldenen Schängel' 2003
Träger des 'Goldenen Schängel' 2004
Träger des 'Goldenen Schängel' 2005
Träger des 'Goldenen Schängel' 2006
Träger des 'Goldenen Schängel' 2007
Träger des 'Goldenen Schängel' 2008
Träger des 'Goldenen Schängel' 2009
Träger des 'Goldenen Schängel' 2010
Träger des 'Goldenen Schängel' 2011
Träger des 'Goldenen Schängel' 2012
Träger des 'Goldenen Schängel' 2013
Träger des 'Goldenen Schängel' 2014
Träger des 'Goldenen Schängel' 2015